Wie alles begann…

Wo die Schweiz ist, weiß in Deutschland jeder. Und fast jeder hat irgendwelche Assoziationen mit der Schweiz: Berge, Käse, Reichtum, Steuerparadies, Banken. Über den Schweizer an sich wissen wir eher wenig, wir denken uns nur, sie wären etwas langsam, ohne das abwertend zu meinen, gemütlich vielleicht auch. Das war’s.

Ich arbeite seit zwei Jahren bei einer Firma, die ihren Hauptsitz in der Schweiz hat und weil ich deshalb so gut wie jeden Monat ein paar Tage in Basel  verbringe, hatte ich schon so einige Begegnungen und Erfahrungen mit der Schweiz und ihren Töchtern und Söhnen.

Jetzt ist es so weit, dass ich für eine neue Stelle in dieser Firma in die Schweiz gehe und das mit Sack und Pack: es hat sich ergeben, dass mein Partner eine Stelle in Zürich gefunden hat und auf dieser Seite wollte ich nun beschreiben, was uns alles widerfahren ist und widerfährt bei dieser Umsiedlung, wie man es auch gerne nennt.

Die zeitlichen Eckdaten:

Arbeitsbeginn und Umzug meines Partners: Mitte August 2013

Arbeitsbeginn bei mir: Anfang November 2013

Neue Gemeinsame Wohnung: Geplant für Mitte Oktober.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s